Justin Bishop

Justin Bishop

Justin Bishop ist ein 32-jähriger Skateboarder. Das Besondere? Er ist blind. Als er ein Kind war, wurde bei ihm eine degenerative Augenerkrankung diagnostiziert, die dazu führte, dass er nach und nach sein Augenlicht verlor. Heute setzt er sich dafür ein, Technologien zu entwickeln, die anderen blinden Sportlern helfen können. Sein Ziel besteht darin, den Zugang und die Barrierefreiheit für blinde und sehgeschädigte Menschen im Sport wie im Alltag zu verbessern. Außerdem arbeitet er als ABA-Therapeut und bringt Kindern mit größeren oder kleineren Behinderungen bei, ihre sozialen Fähigkeiten und ihre Feinmotorik durch Sport auszubauen. Die Einbeziehung aller Menschen sollte nicht nur im Alltag eine Rolle spielen, also pusht er das Skateboarden für Menschen mit Behinderung. Sein persönliches Ziel besteht darin, dass es auch Skateboarden bei den Paralympics ins Programm schafft.

Folge Justin unter @justinthebishop auf Instagram.