Herren Taucheruhren

(12) Artikel

Mit einer Taucheruhr von Nixon an deinem Handgelenk bist du bereit für die Tiefen der Meere. Diese Uhren bieten mehr als nur Wasserdichtigkeit. Wir sprechen davon, mit Leichtigkeit mehrere hundert Meter abzutauchen. Taucheruhren können dank ihrer einzigartigen Konstruktion dem Druck, der mit zunehmender Tiefe einhergeht, standhalten. Unsere tauchtauglichen Uhren gibt es in analoger und digitaler Ausführung. Aber worin unterscheiden sie sich?

Eine Taucheruhr kommt dir wahrscheinlich in den Sinn, wenn du an einen Taucher denkst, der zwischen wunderschönen Korallen und bunten Meeresbewohnern durch das Wasser gleitet. Diese Uhren haben in der Regel Nebenskalen oder Chronographen, um Tauchern mehr Informationen darüber zu geben, wie lange sie unter Wasser sind und wie lange sie unter Wasser bleiben können. Viele unserer Chronographen-Tauchuhren verfügen auch über eine drehbare Lünette, die Tauchern hilft, die verbleibende Sauerstoffzeit auf einen Blick zu erfassen.

Während analoge Uhrwerke die klassische Taucheruhrästhetik repräsentieren, bietet Nixon auch eine Auswahl an tauchfähigen Digitaluhren an. Diese teamgetesteten Zeitmesser wurden mit dem Input unserer Weltklassesportler entwickelt, um genauso funktional und langlebig zu sein wie ihre analogen Gegenstücke. Während die Funktionalität einer analogen Taucheruhr oft auf Timer beschränkt ist, können digitale Taucheruhren viele weitere Funktionen bieten. Dazu gehören Gezeiteninformationen von Stränden auf der ganzen Welt, Höhenmesser, Thermometer und mehr. Wenn du etwas anderes als analoge Uhrwerke wünschst, solltest du dir eine digitale Nixon anschauen.

Auch wenn du dich nicht in die Tiefe wagst, sind Taucheruhren ein kultiger Look für diejenigen, die ihrer Uhrensammlung einen Hauch von Nautik verleihen wollen.